"Ein starkes Stück Theater, das zum Nachdenken anregt"

 ***

"Versöhnung ist möglich!"

***

"Jeder von uns hat seine eigene Familiebgeschichte. Sie ist Teil des Lebens."

***

"Glauben als Teil der persönlichen Biographie!"


Lieber Bruder

 

Die Geschichte zweier Brüder, die nach über 12 Jahren ohne Kontakt einen Briefwechsel beginnen. Beide befinden sich an einem Tiefpunkt in ihren Leben und die Briefe sind anfangs voller Hass und Wut. Doch mehr und mehr sehen sie sich gespiegelt in den eigenen Fehlern und erkennen in den Schwächen des Gegenübers einen Bruder. Und plötzlich sind sie Leidensgenossen, die nichts mehr zu verlieren haben und deshalb nur noch gewinnen können. Sie nähern sich einander an und erhalten unerwartet eine ganz neue Perspektive.

 

 

 

 

Die Geschichte der beiden Brüder spielt zwischen verloren sein und gefunden werden und handelt von dem Punkt im Leben, an dem nichts mehr geht und deshalb alles möglich ist. Es ist eine Geschichte über die Liebe, die Hoffnung und den Glauben.

 


Dauer ca. 75 Minuten

Geeignet für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren.



Anforderungen an den Aufführungsort

- Bühneraum

- Ton- und Lichttechnik bringen wir selber mit (inkl. Lautsprecher)



Kosten

Die Kosten sind individuell und richten sich nach Art und Grösse der Veranstaltung. Fragen Sie uns einfach an.


Gerne helfen wir bei der Planung des Anlasses.

Wir organisieren Plakate, Flyer, Pressemitteilungen und weiteres Werbematerial.

 

Kontaktieren sie uns!